Anmeldung

VHS-Anmeldung

Sie wissen, was Sie wollen? Dann brauchen Sie sich jetzt nur noch anzumelden!

 

Hier stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: 

  • persönlich per Barzahlung oder EC-Karte,
  • schriftlich per Anmeldekarte mit Einzugsermächtigung. Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie keine Bestätigung erhalten.
  • per E-Mail an: vhs-anmeldung@muelheim-ruhr.de
    Ihre Angaben werden verschlüsselt übertragen.

Wenn Sie lieber persönlich kommen möchten: Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unserem  Anmeldebüro.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich online anmelden möchten, müssen Sie der VHS Mülheim bitte eine Einzugsermächtigung erteilen. Ihre Bankverbindung wird bei der Anmeldung per Internet verschlüsselt an die VHS übertragen. 

Bitte denken Sie daran, uns Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse zu geben, damit  wir Sie bei Terminänderungen schnell erreichen können. 

Datenschutz:
Die bei der Anmeldung gemachten persönlichen Daten werden von der Volkshochschule unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet. 


Beratung:
Gerne helfen wir Ihnen bei der Kursauswahl weiter. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit unseren Programmbereichsleitungen
Zu den lernberatungspflichtigen Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch sowie ‚Deutsch als Zweitsprache’ können Sie sich nach erfolgter Lernberatung anmelden. 

Bezahlen

Die Kosten für den Kurs werden ca. 14 Tage vor Kursbeginn von Ihrem Konto abgebucht und erstattet, falls der Kurs nicht zustande kommen sollte. Bitte nehmen Sie keine Stornierung vor, da wir Ihnen die entstehenden Rücklastschriftkosten in Rechnung stellen müssen. Ihr Kurs beginnt planmäßig, wenn Sie keine anderweitige Information von uns erhalten.

Ermäßigungen:

...gibt es in besonderen Fällen gegen Vorlage gültiger Bescheinigungen. Sprechen Sie uns an! Weitere Informationen finden Sie hier. 

Monatliche Ratenzahlungen:

...können für Kurse über 50 Euro im Abbuchungsverfahren vereinbart werden.

 

Abmelden

Es klappt doch nicht so mit Ihrer Planung, wie Sie sich das vorgestellt haben?
 
Wenn Sie sich abmelden wollen, beachten Sie bitte, dass 

  • Abmeldungen bis zu 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn bzw. bis zum jeweiligen Abmeldeschluss ausschließlich schriftlich oder persönlich im Anmeldebüro möglich sind.
  • wir ein Bearbeitungsentgelt in Höhe von 10,00 EUR erheben müssen.
  • bei späterer Abmeldung das volle Kursentgelt zu zahlen ist.
  • eine Abmeldung nur unter bestimmten Bedingungen (z.B. Krankheit) erfolgen kann, wenn die Veranstaltung/ der Kurs bereits begonnen hat.
  • unsere Dozent*innen grundsätzlich keine An- bzw. Abmeldungen entgegennehmen können.

Nähere Informationen dazu finden Sie in der Entgeltordnung.