Kurssuche

Verschaffen Sie sich einen Überlick und suchen in:

Nicht außen vor, sondern "mittendrin"!

Der berufliche Wiedereinstieg nach der Familienphase
 
Beruf und Erwerbstätigkeit sind wichtige Säulen im Leben eines Menschen. Sie sind notwendig, um ein möglichst selbstbestimmtes und finanziell eigenständiges Leben zu führen. „Erwerbsbiografien von Menschen mitgestalten, verändern, beeinflussen, insbesondere nach einer Familienzeit“ - das möchte Marion Steinhoff in Kooperation mit der Volkshochschule in Mülheim.
 
In angenehmer Atmosphäre bietet die Expertin der Arbeitsagentur einen interessanten Mix aus Informationen und Aktivitäten, die helfen, Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Rückkehr ins Berufsleben zu finden:
  • Wie kann ich Beruf und Familie vereinbaren?
  • Was habe ich einem Arbeitgeber zu bieten, welche Kompetenzen habe ich - auch während der Familienzeit  - erworben?
  • Sind meine Kenntnisse und meine Bewerbungsunterlagen noch aktuell?
  • Wer kann mir beim Wiedereinstieg behilflich sein?
  • Welche finanzielle Unterstützung erhalte ich bei einer Qualifizierung

Die Veranstaltung findet statt am:

Donnerstag, den 24. September 2020 um 9.30 Uhr,
in der Volkshochschule Mülheim an der Ruhr,
Aktienstr. 45, 45473 Mülheim an der Ruhr, Raum 1.21
Dauer: ca. 2 Stunden
 
Die Veranstaltung ist kostenlos.
 
 
Wichtig: Die Hygienevorschriften und Abstandsregelungen werden eingehalten. In der VHS besteht Maskenpflicht. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Es wird daher um Anmeldung gebeten unter der Email Adresse: Oberhausen.BCA@arbeitsagentur.de
 
 
Ihre Ansprechpartnerin in der VHS:

 
MA Bild Frau Klich - VHS


Sabine Klich M.A.
Telefon: 0208 455-4334
E-Mail: sabine.klich@muelheim-ruhr.de