Anmeldebüro der VHS
Sorgenlos lernen und sich austauschen – geht in der VHS Mülheim

„Das ist uns wichtig: Ein offenes Haus, in dem sich alle Kursteilnehmenden wohl und sicher fühlen können! Kreativ arbeiten, lernen und persönlicher Austausch müssen unbeschwert möglich sein“, sagt die Leiterin der VHS Mülheim, Annette Sommerhoff – und freut sich gleichzeitig auf hoffentlich zahlreiche Anmeldungen zum zweiten Halbjahr 2021.  
Das Kursangebot von Fremdsprachen über Kunst und Kultur bis zu Beruf und Persönlichkeit ist so umfangreich wie immer und nun wieder so präsent wie möglich. „Natürlich bieten wir auch weiterhin die Online-Teilnahme an“, erklärt Annette Sommerhoff. Schließlich habe sich herausgestellt, dass die VHS so auch Menschen erreiche, die wenig Zeit haben oder etwa ihre Kinder zuhause betreuen müssen. Doch das Ziel der VHS sei es, Austausch und Begegnung zu fördern – und das gehe eben leichter, wenn man sich persönlich trifft. Selbstverständlich sorgt die VHS für alle empfohlenen Hygiene-Maßnahmen , darunter kleinere Kursgrößen oder Maskenpflicht auf den Wegen durch das Haus.
Also, kein Grund mehr, noch länger zu warten – die Kolleginnen des Anmeldebüros sind zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Die VHS ist erreichbar unter Tel.: 0208 455-4321/-22.