Gebäudeansicht
Aktuelle Änderungen

Laut aktualisierter Coronaschutzverordnung vom 24. November 2021 können genesene und geimpfte Personen (2G-Regel) an allen Kursen und Veranstaltungen teilnehmen.

Darüber hinaus ist eine Teilnahme an

  • Schulabschlusskursen,
  • berufsbezogenen Deutschsprachkursen,
  • Integrationskursen,
  • Grundbildungskursen,
  • abschlussorientierten Sprach-/Basissprachkursen,
  • Kursen und Veranstaltungen der politischen Bildung

weiterhin auch mit einem negativen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) möglich (3G-Regel).

Gleiches gilt für Beratungsgespräche, einen Besuch des Anmeldebüros und die Teilnahme an Prüfungen.

Details können der aktuellen Coronaschutzverordnung und dem VHS-Hygieneplan entnommen werden.

Wir wünschen Ihnen einen guten Kursverlauf und freuen uns, dass Sie da sind!

Ihr VHS-Team